K08 Pilgern und Märchen

K08 Pilgern und Märchen

Wohin mich meine Sehnsucht führt

Mit einem Märchen pilgernd unterwegs sein – Eine Auszeit für den Alltag.

Mittwoch, 10. Oktober 2018 bis Donnerstag, 11. Oktober 2018
Volksdorf • Haus am Schüberg in Ammersbek • Rogate-Kirche in Hamburg-Meiendorf

Auf dem Weg sein: Gehen, ankommen, wieder aufbrechen. Wir nehmen für diesen Pilgertag in das Stormaner Umland ein Märchen mit auf unseren Weg. Märchen sind wie Geschichten von Wegen: Sie erzählen vom Unterwegssein zu sich selbst und erinnern an den Weg, auf dem wir selber sind. Was will sich wandeln, was wird bleiben? Die Pilgertage laden ein, dem eigenen Weg in Stille und Gemeinschaft nachzugehen.

Ablauf am Mittwoch: Beginn um 14:30 Uhr in Hamburg-Volksdorf, Pilgersegen und Aufbruch zum Haus am Schüberg. Abendliche Runde, Märchen hören und darüber ins Gespräch kommen, Schweigen in der Nacht, Abendsegen.

Ablauf am Donnerstag: Morgengebet, Frühstück, Zimmer räumen, Aufbruch, Pilgerzeit mit Impulsen und Gedanken zum Märchen und Weg, Ankommen am Ziel gegen 16:30 Uhr, Abschied.

Zum Weg: Wir sind unterwegs bei Wind und Wetter, die Streckenlänge am ersten Tag ist etwa 8 km, am zweiten Tag etwa 16 km lang.

Bitte mitbringen: Rucksack (Tagesrucksack), feste, bequeme Schuhe, Regenschutz/Sonnenschutz (je nach Wetter), Wechselkleidung, Waschzeug, Sitzunterlage, Trinkflasche, Brotdose. Eine detaillierte Packliste wird mit der Anmeldebestätigung verschickt, wir tragen unser Gepäck selbst.

Leitung
ULRIKE DORNER, Gemeindedienst der Nordkirche, Pilgerarbeit, Begleitung und Beratung
von Pilgergruppen, Märchenerzählerin (Europäische Märchengesellschaft),
www.gemeindedienst-nordkirche.de

Information und Anmeldung
Gemeindedienst der Nordkirche • Ulrike Dorner
Königstraße 54, 22767 Hamburg
ulrike.dorner@gemeindedienst.nordkirche.de
0 40 / 3 06 20 12 10 oder 01 75 / 5 15 75 20

Anmeldung bitte bis zum 19. September 2018

Kosten
€ 70,- für Unterkunft (EZ und Verpflegung)

Kostenlos für alle haupt- und nebenberufliche kirchliche MitarbeiterInnen des Kirchenkreises Hamburg-West/Südholstein.

Bitte beantragen Sie rechtzeitig die Fortbildung für die Freistellung der Dienstzeit bei Ihrem Arbeitgeber entsprechend dem Fortbildungsgesetz und der Rechtsverordnung für Fortbildung für haupt- und nebenberufliche kirchliche MitarbeiterInnen.

Der Pilgerweg findet in Kooperation des Gemeindedienstes der Nordkirche und dem Haus am Schüberg statt.

Hier können Sie sich ebenfalls anmelden:

K04 Pilgern und Märchen

K04 Pilgern und Märchen

Wohin mich meine Sehnsucht führt

Mit einem Märchen pilgernd unterwegs sein – Eine Auszeit für den Alltag.

Mittwoch, 18. April 2018 bis Donnerstag, 19. April 2018
Hamburg-Wohldorf • Haus am Schüberg in Ammersbek • Bargteheide

Auf dem Weg sein: Gehen, ankommen, wieder aufbrechen. Wir nehmen für diesen Pilgertag in das Stormaner Umland ein Märchen mit auf unseren Weg. Märchen sind wie Geschichten von Wegen: Sie erzählen vom Unterwegssein zu sich selbst und erinnern an den Weg, auf dem wir selber sind. Was will sich wandeln, was wird bleiben? Die Pilgertage laden ein, dem eigenen Weg in Stille und Gemeinschaft nachzugehen.

Ablauf am Mittwoch: Beginn um 14:30 Uhr in Hamburg-Wohldorf. Pilgersegen und Aufbruch zum Haus am Schüberg, abendliche Runde, Märchen hören und darüber ins Gespräch kommen, Schweigen in der Nacht, Abendsegen.

Ablauf am Donnerstag: Morgengebet, Frühstück, Zimmer räumen, Aufbruch, Pilgerzeit mit Impulsen und Gedanken zum Märchen und Weg, Ankommen am Ziel gegen 16:30 Uhr, Abschied.

Zum Weg: Wir sind unterwegs bei Wind und Wetter, die Streckenlänge am ersten Tag ist etwa 8 km, am zweiten Tag etwa 18 km lang.

Bitte mitbringen: Rucksack (Tagesrucksack), feste, bequeme Schuhe, Regenschutz/Sonnenschutz (je nach Wetter), Wechselkleidung, Waschzeug, Sitzunterlage, Trinkflasche, Brotdose. Eine detaillierte Packliste wird mit der Anmeldebestätigung verschickt, wir tragen unser Gepäck selbst.

Leitung
Ulrike Dorner, Gemeindedienst der Nordkirche, Pilgerarbeit, Begleitung und Beratung
von Pilgergruppen, Märchenerzählerin (Europäische Märchengesellschaft),
www.gemeindedienst-nordkirche.de

Information und Anmeldung
Gemeindedienst der Nordkirche • Ulrike Dorner
Königstraße 54, 22767 Hamburg
ulrike.dorner@gemeindedienst.nordkirche.de
0 40 / 3 06 20 12 10 oder 01 75 / 5 15 75 20

Anmeldung bitte bis zum 28. März 2018

Kosten
€ 70,- für Unterkunft (EZ und Verpflegung)

Kostenlos für alle haupt- und nebenberufliche kirchliche MitarbeiterInnen des Kirchenkreises Hamburg-West/Südholstein.

Bitte beantragen Sie rechtzeitig die Fortbildung für die Freistellung der Dienstzeit bei Ihrem Arbeitgeber entsprechend dem Fortbildungsgesetz und der Rechtsverordnung für Fortbildung für haupt- und nebenberufliche kirchliche MitarbeiterInnen.

Der Pilgerweg findet in Kooperation des Gemeindedienstes der Nordkirche und dem Haus am Schüberg statt.

Hier können Sie sich auch anmelden:

Pilgern im Mai

Pilgern im Mai

Tagespilgerweg
Donnerstag, 18. Mai 2017, 09:00 – 17:00 Uhr

Es blüht etwas…

… aufbrechen und unterwegs sein
Der eigenen Sehnsucht nachgehen und sich auf den Weg.machen. Gehen, Unterwegs sein und an einem Ziel ankommen. Das sind die Grundzüge jedes Weges und auch des Lebens: aufbrechen, gehen und ankommen. Pilgern kann ein Bild für den eigenen Lebensweg sein. Auf den Tagespilgerwegen ist Zeit, dem eigenen Weg nachzugehen.

Inhalt und Gestaltungselemente
Geistliche Impulse, Bibeltexte, geleitete Schweigezeiten, einfache Lieder und Gebete, Austausch und Gespräch.

Voraussetzungen
Jede und Jeder sollte sich zutrauen, etwa fünf Stunden gehen zu können. Der Pilgerweg findet bei jedem Wetter statt.

Mitbringen
Bekleidung je nach Wetter, feste Schuhe, Tagesrucksack, Verpflegung.

Zielgruppe
Ein spirituelles Angebot für interessierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kirchenkreises Hamburg-West/Südholstein

Treffpunkt
Unterwegs von Rissen nach Pinneberg, der genaue Treffpunkt wird bekannt gegeben.

Kosten
5,00 €

Kostenlos für alle haupt- und nebenberufliche kirchliche MitarbeiterInnen des Kirchenkreises Hamburg-West/Südholstein.

Bitte beantragen Sie rechtzeitig die Fortbildung für die Freistellung der Dienstzeit bei Ihrem Arbeitgeber entsprechend dem Fortbildungsgesetz und der Rechtsverordnung für Fortbildung für haupt- und nebenberufliche kirchliche MitarbeiterInnen

Information und Anmeldung
Ulrike Dorner

Gemeindedienst der Nordkirche,
Veranstaltungen von Pilgerwegen
Dorothee-Sölle-Haus
Königstr. 54, 22767 Hamburg
Tel.: 0 40 / 3 06 20 12 10
Mobil: 01 75 / 5 15 75 20
ulrike.dorner@gemeindedienst.nordkirche.de

Hier können Sie sich auch anmelden:
spirituelleangebote@diakonie-hhsh.de